Vien Tiane 2016

Wahrscheinlich ist Vien Tiane immer noch die entspannteste Hauptstadt der Welt. Doch im Vergleich zu meinem letzten Besuch vor über 10 Jahren hat sich einiges verändert. Den Überblick Vien Tiane 2016 für Einsteiger gibt es hier.

Mein erster Eindruck ist, dass der Boom Asiens auch hier angekommen ist. Der Verkehr ist in den vergangenen 10 Jahren deutlich dichter geworden und die Fahrzeuge auf den Straßen sind überwiegend neueren Baujahrs. Und das, obwohl Laos nach wie vor zu den ärmsten Ländern der Welt zählt.

IMG_4994

Mit dem Tuk Tuk inmitten des Verkehrs des modernen Vien Tiane

Aber eine ruhelose Hektik wie in anderen Hauptstädten oder Metropolen dieser Welt will hier immer noch nicht aufkommen. Das mag auch daran liegen, dass Vien Tiane mit nur ca. 350.000 Einwohnern doch zu den kleineren Hauptstädten dieser Welt zählt.

Und diese Einwohner sind immer noch so höflich und freundlich wie vor 10 Jahren. Hier wirst Du nach wie vor von vor allem jungen Leuten einfach auf der Straße angesprochen. Diese möchten einfach ihr Englisch ausprobieren und freuen sich, wenn es funktioniert. Zum Abschied kriegst Du dann nicht selten ein „Welcome to Lao“ zu hören.
Damit ist Vien Tiane wohl immer noch die entspannteste, vor allem aber die freundlichste Hauptstadt der Welt, die ich kenne.

Orientierung in Vien Tiane

Die Orientierung in der Stadt fällt mit der richtigen Karte, sei sie gedruckt oder auf dem Smartphone, leicht. Einen Übersichtsplan für Vien Tiane, auf dem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten mit eingezeichnet sind, gibt es -> hier.

IMG_4957Auf dem lateinischen Teil der Straßenschilder finden sich auch Worte wie Boulevard oder Rue. Vien Tiane oder französisch geschrieben Vientiane kann seine Vergangenheit als Teil von Französisch-Indochina nicht verleugnen.

IMG_4956Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kannst Du sehr gut an einem Tag besichtigen. Fast alle sind im oder nahe des Stadtzentrums gelegen und damit sehr gut zu Fuß zu erreichen.
Lässt Du Dich auf die etwas entspanntere Gangart der Bewohner ein, hast Du natürlich deutlich mehr Zeit, die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten mit Pausen in den Cafés oder Bars zu genießen. Diese finden sich im Zentrum vor allem zwischen der Avenue Setthathirath und der Avenue Fa Ngum.

Patuxai oder der Arc de Triomphe

Das Tor des Sieges, so die Übersetzung von Patuxai, wurde nicht etwa von den Franzosen während der Kolonialzeit als Reminiszenz an den Arc de Triomphe in Paris errichtet. Ganz im Gegenteil wird es seit den 1960er Jahren als Denkmal für die Unabhängigkeit von Frankreich errichtet.

Patuxai - Arc de Thriomphe

Patuxai – Arc de Thriomphe

Allgemein wird der riesige Betonkasten auf dem Boulevard Lane Xang als Anosavari, was übersetzt schlicht Denkmal heißt, bezeichnet und ist bis heute vor allem aus finanziellen Gründen unvollendet. Und das, obwohl für seinen Bau angeblich auch amerikanischer Beton abgezweigt wurde, mit dem eigentlich Flugplätze für den Vientnamkrieg gebaut werden sollten.

Blick vom Patuxai

Blick vom Patuxai

Von der Aussichtsplattform auf der siebten Etage des insgesamt 49 Meter hohen Patuxai hast Du einen sehr guten Blick über die Stadt. Der Eintritt beträgt 3.000 Kip.

Deckenmalerei im Patuxai

Deckenmalerei im Patuxai

Pha That Luang

Etwas ausserhalb liegt das Nationalsymbol von Laos, der Pha That Luang, der große Stupa oder heilige, königliche Reliquie. Eine Fahrt dorthin mit dem Tuk Tuk kostet vom Zentrum aus ca. 30.000 Kip, etwas mehr als 3 Euro. Der Eintritt beträgt 5.000 Kip.

Pha That Luang

Pha That Luang

Anläßlich der Verlegung der Hauptstadt von Luang Prabang nach Vien Tiane beauftragte König Sai Setthathirath I. den Bau einer Stupa. Diese wurde 1566 unter dem Namen Loka-Chulamani eingeweiht.
Der König ließ die Haupstadt damals aus Furcht vor den wiederholten Angriffen des nahegelegenen Burmas nach Süden und damit in die Nähe Siams verlegen. Die neuen Nachbarn waren aber auch nicht friedfertiger als die Burmesen und machten die Stadt 1827 dem Erdboden gleich. Aber dazu später mehr.

Innenhof des Pha That Luang

Innenhof der Pha That Luang

Im Innenhof des Pha That Luang

Im Innenhof der Pha That Luang

Statue von König Sethathirathvor dem Pha That Luang

Statue von König Setthathirath I vor der Pha That Luang

Ursprünglich war das Bauwerk von vier Tempeln in jeder Himmelsrichtung umgeben, von denen heute nur noch der Wat That Luang Nuea im Norden und der Wat That Luang Tai stehen.

That Luang - Wat Neua

Wat That Luang Nuea

Große Halle im That Luang Wat Neua

Große Halle im Wat That Luang Nuea

Deckenmalerei in der großen Halle im That Luang Wat Neua

Deckenmalerei in der großen Halle des Wat That Luang Wat Nuea

Deckenmalerei in der großen Halle im That Luang Wat Neua

Deckenmalerei in der großen Halle im Wat That Luang Wat Nuea

Buddhastauen beim Pha That Luang

Buddhastatuen bei der Pha That Luang

Revolutionsdenkmal

Ein fünfzackiger Stern auf einer stilisierten Stupa? So sieht das Revolutionsdenkmal gegenüber der Pha That Luang wirklich aus.

Vien Tiane ist wohl nach wie vor die Hauptstadt des einzigen Landes der Welt, in der nach offizieller Lesart der regierenden kommunistischen Partei die Lehre Buddhas nicht im Widerspruch zur Lehre von Karl Marx steht. Laut der „revolutionären Volkspartei“ ergänzen sich diese beiden im besonderen Fall von Laos perfekt. So etwas nenne ich Realpolitik!

Chau Anouvong Park

Am Mekongufer liegt der Park, der nach König Chau Anouvong benannt ist. Über den Mekong nach Thailand blickend hat er eine Hand am Schwert, die andere grüßt den Nachbarn.
Jedoch hielten weder sein Schwert noch sein Gruß die damaligen Siamesen davon ab, Vien Tiane zu besetzten, zu plündern und letztlich auch zu zerstören. Der König aber gab sich den Besatzern nie wirklich geschlagen und rebellierte 1827 gegen die herrschenden Siamesen. Diese schlugen der Aufstand schließlich nieder und ließen den König daraufhin in Bangkok öffentlich hinrichteten. Für seinen Widerstand gegen die Besatzer wird König Chau Anouvong bis heute als Held verehrt.

Statue von König Chao Anouvong im gleichnamigen Park

Statue von König Chao Anouvong im gleichnamigen Park

Doch auch Siams Herrschaft auf der linken Mekongseite währte nur noch bis 1893, dann zwangen die Franzosen die Siamesen zur Anerkennung des Mekongs als Grenze zu Französisch-Indochina. Alle Gebiete auf der linken Flußseite mußte Siam an die Franzosen abtreten.
Der Park liegt direkt gegenüber des Präsidentenpalastes und nahe des Wat Sisakets, des älteste Tempels in Vien Tiane und des vielleicht einzigen Bauwerks der Stadt, das die Zerstörung durch die Siamesen heil überstand.

Chao Anouvong Park

Kleiner See im Chao Anouvong Park

Der Park ist täglich geöffnet und der Eintritt frei. Statt für Krieg, Mord und Totschlag nutzen ihn Bewohner und Besucher auch aus Thailand heute gerne friedfertig zum Entspannen und für ein Nickerchen im Schatten.

That Dam Stupa

Die „schwarze Stupa“ soll einst ganz mit Gold bedeckt gewesen sei. Dieses Gold wurde von den siamesischen Besatzern in den 1820er Jahren gestohlen, sodass die Stupa heute, ihres wertvollen Schmucks beraubt, als schwarze Stupa bezeichnet wird.Das dam Stupa

Legenden besagen entweder, dass sie eine Buddha-Reliquie beherberge oder von einer siebenköpfigen, heute schlafenden Schlange bewohnt sei, die die Stadt einst vor den Siamesen schützte.

Ich tendiere eher zur Buddha-Reliquie, denn die Sache mit der Schlange und dem Schutz vor den Siamesen scheint ja nicht wirklich funktioniert zu haben. Oder das Wundertier ist einfach zu früh eingeschlafen.

Den Laoten gilt sie dennoch als Heimat des Schutzgeistes der Stadt. Und wenngleich auch niemand hierher kommt zum Beten, so lohnt sie mit den sich um sie rankenden Legenden einen Besuch.

Essen und Trinken – Nam Phou Platz

Am Platz rund um den zentral gelegenen Brunnen finden sich zahlreiche, internationale Restaurants. Der Platz wird auch gerne für Veranstaltungen genutzt und ist damit vor allem abends recht belebt.

Nam Phou Platz

Nam Phou Platz mit Brunnen 2016

Im Jahr 2012 wurde der Platz um den Brunnen umgestaltet. Nicht alles Neue ist wirklich besser als das Alte. Mehr zu Vient Tiane 2005 findest Du -> hier.

Jardin Namphau - Bild: Sven Selle

Nam Phou 2005 – Bild: Sven Selle

A propos Essen und Trinken. Das Makphet Restaurant in der Rue Sethathirat hinter dem Wat Ong Teu bietet in Vien Tiane Sterneküche mit sozialem Anspruch.

Unterkunft

In Vien Tiane gibt es Unterkünfte für jede Preisklasse, die Hotels bis findest Du -> hier.

An- und Abreise

Vien Tianes internationaler Flughafen Wattay liegt ca. 12 Kilometer westlich des Zentrums. Deine individuellen Flugzeiten und Preise nach Vien Tiane (IATA-Code: VTE) kannst Du -> hier suchen.
Ein Taxi ins Zentrum kostet ca. 6 USD / 54T Kip.

Die Stadt verfügt über drei Busbahnhöfe.
Der wichtigste ist die Central Bus Station neben dem Morning Market. Von hier fahren zwischen etwa 6:00 Uhr bis 18:30 Uhr im 15-Minuten-Takt Busse in das erweiterte Stadtgebiet:
– Linie 14: Thai-Lao-Friendship Bridge und zum Buddha Park
– Linie 19: Paksab Faculty of Agriculture
– Linie 20: Dong Kham Xang Insitute of Economics
– Linie 23: Ta Ngon (Riverside)
– Linie 29: Dongdok University
– Linie 30: Thongpong
– Linie 31: Dongdok Unversity via Ponthong
– Linie 32: Donepamai
– Linie 33: Donduk University via Nongtha
– Linie 47: Don Nok Faculty of Law
– Linie 49: Nongteng
Ebenso verkehren von hier die Busse von und nach Thailand:
Nach Nong Khai: 07:30 / 09:30 / 12:40 / 15:30 / 18:00
Nach Udon Thani: 08:00/ 09:00 / 10:30 / 11:30 / 14:30 / 15:30 / 16:30 / 18:00
Nach Khon Kaen: 08:15 / 14:45
Nach Bangkok: 18:00

Von der Southern Bus Station in der Kaysone Phomvihanh Road/Dongdok Road verkehren die Busse von und nach:
Savannakhet: 05:30 / 06:30 / 07:00 / 07:30 / 08:00 / 08:30 / 10:30
Pakse: 07:30 / 10:30 / 12:30 / 13:30 / 13:30 / 14:00 / 14:30 / 15:00 / 15:30 / 16:00 / 18:00 / 19:00 / 20:00 / 20:30 / 21:00
Attapeu: 09:30 / 17:00 / 20:30

Von der Northern Bus Station Richtung Flughafen an der Dongnasok Road gelegen verkehren die Busse von und nach:
Luang Prabang: 06:30 / 07:30 / 08:30 / 09:00 / 11:00 / 13:30 / 16:00 / 18:00 / 19:00 / 20:00
Xieng Khuang: 06:30 / 07:30 / 09:30 / 16:00 / 18:40 / 20:00
Oudomxay: 06:45 / 13:45 / 16:00 / 17:00

Wie Du am Besten über den größten Landgrenzübergang zwischen Thailand und Laos kommst, die Thai-Lao Friendship Bridge, und worauf du dabei achten solltest beschreibe ich -> hier.

Viel Spaß in Vien Tiane!

Hier geht es zur allgemeinen Reisevorbereitung für Laos.

(c) Joe 2016



Beitrag teilen auf:
Facebooktwittergoogle_plusby feather

2 Gedanken zu „Vien Tiane 2016

  1. Pingback: Bahnfahren in Thailand - Travel & Life

  2. Pingback: Über die Thai-Lao Friendship Bridge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.